EDIT-Verlag

Der Musikverlag EDIT ist auf dem inländischen Markt bereits mehr als 10 Jahre tätig. Er widmet sich von Beginn an der Produktion von Aufnahmen aus dem Bereich der Blas-, Folklore- und Country-Musik und läßt auch Aufnahmen aus dem Bereich der klassischen Musik nicht außer acht.
Diese gezielte Spezialisierung trug zum Aufbau eines reichhaltigen Kataloges bei, der heute nahezu 200 herausgegebene Titel mit ca. 3.000 Kompositionen umfaßt. Es wurde so nicht nur ein umfangreicher und bunter Bestand an Aufnahmen von berühmten und bekannten Komponisten, sondern auch von führenden Spitzenorchestern und Gruppen in einer breitgefächerten Genrepalette geschaffen. Die Vertretung führender Spitzenkapellen aus dem Bereich der Blasmusik, beginnend mit „Moravanka“ von Jan Slabák, garantiert einen guten Klang und beliebte Melodien.

logo_EDIT

Nicht zu übersehen ist jedoch auch das Angebot weiterer Aufnahmen aus dem Bereich der klassischen, Volks- und Country-Musik, nicht zuletzt ergänzt um klassische Weihnachtsmelodien, z.B. in der Darbietung des Václav-Hybš-Orchesters oder von Kammerorchestern und Solisten.
Die Firma widmet sich außerdem lange der Verlagstätigkeit und der Herausgabe von Musikpublikationen (Lehrbücher), die z.B. auf die verschiedensten Bereiche des Musikunterrichts und der Hörerziehung ausgerichtet sind, von Notenmaterial für kleine und große Orchester u.dgl.

Petra Fantíková

Telefon: +420 326 901 311
GSM: +420 731 571 804
e-mail: fantikovap@fermata.cz

Der Musikverlag CLARTON wurde sich am Ende des Jahres 2010 innerhalb der Fusion mit den Verlagen EDIT und MUSIC VARS in einer Handelsgesellschaft CLARTON, EDIT, MUSIC VARS CORPORATION, s.r.o. zusammenvereinigt.